Kurse für 

Babys & Kleinkinder

im Familienstudio Würzburg

Babymassage meets Babyyoga Kurs

Created with Sketch.

💫 Möchtest du die Kunst der liebevollen Berührung für dein Baby entdecken? 

💫 Bist du eine frisch gebackene Mama oder ein frisch gebackener Papa, der eine tiefe Verbindung zu seinem Baby aufbauen möchte? 

💫 Oder suchst du nach natürlichen Lösungen für typische Babybeschwerden wie das Zahnen oder Bauchweh? 

💫 Suchst du Entspannungsmöglichkeiten im Alltag für dich und dein Baby?

Dann könnte mein Babymassagekurs genau das Richtige für dich sein!

In fünf entspannten Stunden entführe ich dich in die Welt der sanften Berührung und zeige dir, wie du die Massage als wertvolles Werkzeug für die Förderung der Bindung und das Wohlbefinden deines Babys nutzen kannst.

Zusätzlich zu den Massageübungen erhältst du von mir wertvolle Tipps und Tricks zur natürlichen Linderung von Babybeschwerden. Gemeinsam werden wir mit einfachen Massagetechniken und Hausmitteln dein Baby bei Zahnen, Bauchweh und anderen Beschwerden unterstützen.

Damit du dich während des Kurses rundum wohlfühlen kannst, schaffe ich eine entspannte Atmosphäre. Genieße eine Tasse Tee oder Kaffee, während du dich in angenehmer Gesellschaft mit anderen Eltern austauschst. 

Als besonderes Extra erhältst du von mir ein Handout, damit du das Gelernte auch zu Hause weiter praktizieren kannst.


Komm vorbei und tauche ein in die Welt der Babymassage. Entdecke die Magie der Berührung und stärke die Bindung zu deinem Baby auf ganz besondere Weise. Ich freue mich darauf, dich und dein Baby in meinem Kurs begrüßen zu dürfen!


Dein Baby sollte bei Kursbeginn mind. 6 Wochen alt sein. 

Kursleitung:
Silke 

FenKid

Created with Sketch.

FenKid steht für ‚Frühkindliche Entwicklung begleiten‘ und wurde im Münchner Geburtshaus auf Basis der Forschungen von Maria Montessori, Emmi Pikler, Jesper Juul, Elfriede
Hengstenberg, Remo Largo und Renz-Polster entwickelt.

Der Kurs bietet einen entspannten Rahmen, in dem wir uns darin üben unsere liebevolle Aufmerksamkeit auf die Babys zu richten. Dies ist der Schlüssel um eure Babys auch im Alltag gelassen und liebevoll begleiten zu können.

Ein ganz besonderes Element jeder Kursstunde ist die Beobachtungszeit. In dieser forschen eure Babys frei in der vorbereiteten Spielumgebung, während ihr entdecken könnt, wie ihre motorische Entwicklung von ganz alleine voranschreitet und wie jedes Baby seinem ganz eigenen Zeitplan folgt.

Dabei kommt es zu besonders spannenden Momenten, wenn die Babys sich begegnen und interessiert miteinander in Kommunikation treten.
 
Bei Sing- und Berührungsspielen geht es darum, welche Sinne diese bei euren Babys anregen. Während einer kurzen Achtsamkeitsübung, dürft ihr euch selbst ganz intensiv spüren und eurem Bauchgefühl näher kommen.

Weitere wichtige Stichpunkte des Kurskonzeptes sind sichere Bindung, bedürfnisorientiert handeln, aber auch liebevoll Grenzen setzen und mit Frustration umgehen.

Für Babys zwischen 4-12 Monate 

 

Kursdaten:
8x 90 Minuten, 110€

Kursstart:
Mittwoch, 26.06. - 17.07.2024, 09:00 - 10:30Uhr (4x)
Mittwoch, 24.07. - 14.08.2024, 09:00 - 10:30Uhr (4x) 


Kursleitung:
Annike

Kosten:
55€

Krabbelhits Mini / Midi / Maxi

Created with Sketch.

In 10 abwechslungsreichen Stunden werden wir gemeinsam die Welt der kleinen Babys erkunden.


Wichtig (Eltern-) Themen werden nacheinander und in Abstimmung der Teilnehmer besprochen. 


Das freie Spiel der Babys und der Austausch der Begleitpersonen ist mir genauso wichtig, wie nützliche Tipps und Infos rund um die Entwicklung des Babys.


Die Verwendung der Babyzeichensprache ist ein Herzensprojekt von mir und fließt im Kurs mit ein. Wie auch bei den restlichen Sachen gilt: „Alles kann- nichts muss". Ob ihr diese im Alltag für euch nutzt, könnt ihr selbst entscheiden.


Anbei ein Auszug aus dem Programm, welches Alters- und Entwicklungsgerecht abgestimmt wird;


  • Singen & musizieren 
  • Kniereiter und Bewegungslieder 
  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Sensorische Anregungen 
  • Spielideen im Alltag 
  • Babymassage & Babyyoga
  • Basteleinheite
  • Einführung in die Babyzeichensprache
  • Babyschlaf
  • Rituale
  • Beikost / Familientisch
  • Zahnpflege 
  • Selbstfürsorge


Ab ca. 4 Monate bis Laufalter

Kursleitung:
Silke

Laufzwerge

Created with Sketch.

Sobald dein Kind läuft bis ca. 2,5 Jahre

 

Bewegung, Spiel und Spaß 

Bei den Laufzwergen bieten wir den Kindern eine Palette an Bewegungserfahrungen. Wir glauben daran, dass nicht nur das Laufenlernen wichtig ist, sondern auch das Krabbeln, Rutschen, Robben, Kriechen, Springen, Hüpfen, Hopsen, Hinken, Riesen- und Zwergenschritte in alle Richtungen und auf alle erdenklichen, kreativen Weisen.

Diese motorischen Aktivitäten haben einen positiven Einfluss auf die geistige Entwicklung, wie der renommierte Kinderpsychologe Jean Piaget bemerkte: "Begreifen kommt von Greifen!".

Jede Bewegungserfahrung legt den Grundstein für die Verinnerlichung motorischer Handlungen, die wiederum geistige Prozesse fördern können.

Der Kurs ist ausgerichtet, den Spaß und das gemeinsame Erlebnis in den Vordergrund zu stellen. Eltern können ihren Kindern beim Klettern, Toben und Laufen helfen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Dabei können erste kleine Aufgaben zur Förderung der Grob-und Feinmotorik von den Kindern gemeistert werden. Zudem bieten die Kurse Gelegenheit zur sozialen Interaktion mit Gleichaltrigen, was zur Beobachtung und Nachahmung anregt.

Die Kinder werden ermutigt, höhere und schmale Bewegungslandschaften zu erkunden, die zum Überqueren, Klettern, Hüpfen und Toben einladen.

Kursleitung:
Lena 

MusikMinis

Created with Sketch.

Musikalische Früherziehung


Wo kleine Wunder zu großen Melodien werden und gemeinsam die Welt der Töne entdecken!


Sei dabei und tauche ein in die faszinierende Welt der Musik bei den MusikMinis-Kursen, ab ca. 6 Monaten.
Es geht bei dem Kurs nicht nur darum, Musik zu hören, sondern sie auch zu erleben, zu fühlen und zu erschaffen.

Meine MusikMinis-Kurse bieten eine vielseitige Palette an Aktivitäten, die darauf abzielen, die kognitive, motorische und soziale Entwicklung deines Kindes zu fördern. 
Von interaktiven Gruppenspielen über Tanz und Bewegung bis hin zum Verwenden der Instrumente - bei mir steht der Spaß im Vordergrund!

Sei dabei und schenke deinem Kind die wertvolle Erfahrung, die Welt der Musik auf spielerische und inspirierende Weise zu entdecken.

🌟 Lass uns gemeinsam die musikalische Reise beginnen! 🌟 

Ich freue mich auf euch!


Kursleitung:
Silke

Babymassage meets Babyyoga Kurs

Created with Sketch.

💫 Möchtest du die Kunst der liebevollen Berührung für dein Baby entdecken? 

💫 Bist du eine frisch gebackene Mama oder ein frisch gebackener Papa, der eine tiefe Verbindung zu seinem Baby aufbauen möchte? 

💫 Oder suchst du nach natürlichen Lösungen für typische Babybeschwerden wie das Zahnen oder Bauchweh? 

💫 Suchst du Entspannungsmöglichkeiten im Alltag für dich und dein Baby?

Dann könnte mein Babymassagekurs genau das Richtige für dich sein!

In fünf entspannten Stunden entführe ich dich in die Welt der sanften Berührung und zeige dir, wie du die Massage als wertvolles Werkzeug für die Förderung der Bindung und das Wohlbefinden deines Babys nutzen kannst.

Zusätzlich zu den Massageübungen erhältst du von mir wertvolle Tipps und Tricks zur natürlichen Linderung von Babybeschwerden. Gemeinsam werden wir mit einfachen Massagetechniken und Hausmitteln dein Baby bei Zahnen, Bauchweh und anderen Beschwerden unterstützen.

Damit du dich während des Kurses rundum wohlfühlen kannst, schaffe ich eine entspannte Atmosphäre. Genieße eine Tasse Tee oder Kaffee, während du dich in angenehmer Gesellschaft mit anderen Eltern austauschst. 

Als besonderes Extra erhältst du von mir ein Handout, damit du das Gelernte auch zu Hause weiter praktizieren kannst.


Komm vorbei und tauche ein in die Welt der Babymassage. Entdecke die Magie der Berührung und stärke die Bindung zu deinem Baby auf ganz besondere Weise. Ich freue mich darauf, dich und dein Baby in meinem Kurs begrüßen zu dürfen!


Dein Baby sollte bei Kursbeginn mind. 6 Wochen alt sein. 

Kursleitung:
Silke 

Entspannte Mamas - Glückliche Kinder

Created with Sketch.

Gönne deinem Familienleben ein Upgrade  (Kompakt-Kurs)
 

Bist du auch eine von den Mamas, die erst für alle anderen da ist, bevor sie an sich denkt

Erst wenn die Kinder glücklich sind, das Haus aufgeräumt ist, das Abendessen gekocht, die Wäsche gemacht, sämtliche Termine erledigt sind gönnst du dir selber was? Meistens bist du dann aber zu müde und möchtest nur noch ins Bett ❓ 

 

Du wachst nachts auf und kannst nicht schlafen. Dir gehen 1000 Dinge durch den Kopf und während du so alleine im Dunkeln liegst fühlen sich deine Sorgen viel größer an als am Tag. Morgens fühlst du dich wie gerädert und hast eine schlechte Laune, die deine Kinder leider abbekommen❓

 

Wenn es dir aktuell auch so geht, dann kann ich deine Situation vollkommen nachvollziehen und weiß somit ganz genau, wie du dich fühlst.

Mir ging es in der Vergangenheit auch schon ganz oft so .
 
Fakt ist:

Wenn du nichts änderst, wird sich in deinem Leben nichts verändern 

  

Wie viel harmonischer kann dein Familienleben sein, wenn du ausgeglichener bist und dadurch wieder mehr schöne Zeit mit deinen Kindern und Partner verbringen kannst❓

 

Wie viel mehr Ruhe magst du dir selbst gönnen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ❓ 

 

 Im Laufe unseres Lebens bauen wir bestimmte Muster auf, die uns via Autopilot durchs Leben führen.

Diese Muster dürfen erkannt und gelöst werden, dass du endlich dein Leben lebst und nicht gelebt wirst.

 

Genau dies verändern wir in meinem Kurs „Entspannte Eltern – glückliche Kinder“ .

  

Wir nutzen die Energien und mein gesamtes Wissen aus NLP, Kinesiologie, Gesundheitsmanagement und diversen Coachingsausbildungen, dass du in die Veränderung gehst.

 

Die Ergebnisse meiner Kunden zeigen:

 

Du nimmst dir endlich wieder Zeit für dich um deine Energiespeicher zu füllen und somit mit deinen Kindern ohne Streit und Machtkämpfe einen tollen Tag zu verbringen. Zum Beispiel kommst du nach einem Saunabesuch nach Hause und anstatt dich über die Unordnung der Kinder aufzuregen lächelst du in dich hinein und denkst dir: Meine kleine Maus … das kann sie halt einfach noch nicht. Du fährst deine Erwartungshaltung zurück, kannst anerkennen, dass du zu viel von ihr erwartet hast (sie ist erst 2 Jahre) und nimmst so den Druck aus ganz dieser Situationen. 

Du hast mit deinem Partner wieder andere Gesprächsthemen als „nur“ die Kinder. Ihr fangt an wieder zu träumen und gestaltet eure Zukunft miteinander anstatt nur nebeneinander her zu leben. Ihr sitzt am Abend, wenn die Kinder schlafen, wieder aneinander gekuschelt auf dem Sofa und plant seit Jahren in aller Ruhe, vielleicht mit einem Glas Wein den nächsten Familienurlaub. Dabei fällt dir auf, was du die ganze Zeit in eurer Beziehung vermisst hast, und genießt die gemeinsame Zeit umso intensiver. 

 

Du kannst deine Kinder genauso annehmen, wie sie gerade sind. Das Reinreden von außen ist dir egal. Du kennst deine Werte und stehst dazu. Deine Kinder haben endlich nicht mehr das Gefühl sich verbiegen zu müssen um dir „gerecht zu werden“. Du gibst ihnen Sicherheit anstatt dich wie ein Fähnchen im Wind zu drehen. Zum Beispiel stellst du dich bei den Familienfeiern wie ein Löwin vor dein Kind, wenn ein Anwesender der Meinung ist dein Kind sei zu schlecht in der Schule und dies laut äußert – eben so laut, dass es dein Kind auch mitbekommt. Anstatt sich beschämt weg zu drehen und zu denken „Gott ist das peinlich“, in die traurigen Augen von deinem Kind zu sehen und dabei eines Klos im Hals zu spüren hast du die Klarheit und Kraft ihm zu sagen, dass die Noten nicht das Wichtigste sind. Es ist dir viel wichtiger, dass dein Kind eine gute Schulzeit hat und er sich bitte in Zukunft aus deinen Erziehungsmethoden raushalten soll. All dies sagst du in einem so liebevollen Ton, dass dein Onkel verblüfft ist und darauf keine flapsige Antwort (wie sonst) gibt. Dein Kind strahlt dich an und in ihren Augen kannst du ihre Dankbarkeit ablesen. Ein Gefühl von Liebe und Freude macht sich in dir breit. Du merkst, wie deine Tochter stolz und dankbar ist. Heimlich wischt du dir ein Tränchen der Rührung aus den Augen, bist stolz auf dich selbst und widmest dich wieder schönen Gesprächsthemen. 

 

Ich freue mich dich im Kurs zu begrüßen. 


Kursleitung:
Jenny

Der nächste Kompaktkurs findet an folgenden Terminen statt:
06.05. / 13.05. / 20.05.2024
jeweils 17:30Uhr - 19:30Uhr

Kosten:
75€ pro Person / 140€ bei einer Anmeldung zu zweit 

FenKid

Created with Sketch.

FenKid steht für ‚Frühkindliche Entwicklung begleiten‘ und wurde im Münchner Geburtshaus auf Basis der Forschungen von Maria Montessori, Emmi Pikler, Jesper Juul, Elfriede
Hengstenberg, Remo Largo und Renz-Polster entwickelt.

Der Kurs bietet einen entspannten Rahmen, in dem wir uns darin üben unsere liebevolle Aufmerksamkeit auf die Babys zu richten. Dies ist der Schlüssel um eure Babys auch im Alltag gelassen und liebevoll begleiten zu können.

Ein ganz besonderes Element jeder Kursstunde ist die Beobachtungszeit. In dieser forschen eure Babys frei in der vorbereiteten Spielumgebung, während ihr entdecken könnt, wie ihre motorische Entwicklung von ganz alleine voranschreitet und wie jedes Baby seinem ganz eigenen Zeitplan folgt.

Dabei kommt es zu besonders spannenden Momenten, wenn die Babys sich begegnen und interessiert miteinander in Kommunikation treten.
 
Bei Sing- und Berührungsspielen geht es darum, welche Sinne diese bei euren Babys anregen. Während einer kurzen Achtsamkeitsübung, dürft ihr euch selbst ganz intensiv spüren und eurem Bauchgefühl näher kommen.

Weitere wichtige Stichpunkte des Kurskonzeptes sind sichere Bindung, bedürfnisorientiert handeln, aber auch liebevoll Grenzen setzen und mit Frustration umgehen.

Für Babys zwischen 4-12 Monate 

 

Kursdaten:
8x 90 Minuten, 110€

Kursstart:
Mittwoch, 05.06.2024, 09:00 - 10:30Uhr 


Kursleitung:
Annike

Kosten:
110€

Krabbelhits Mini / Midi / Maxi

Created with Sketch.

In 10 abwechslungsreichen Stunden werden wir gemeinsam die Welt der kleinen Babys erkunden.


Wichtig (Eltern-) Themen werden nacheinander und in Abstimmung der Teilnehmer besprochen. 


Das freie Spiel der Babys und der Austausch der Begleitpersonen ist mir genauso wichtig, wie nützliche Tipps und Infos rund um die Entwicklung des Babys.


Die Verwendung der Babyzeichensprache ist ein Herzensprojekt von mir und fließt im Kurs mit ein. Wie auch bei den restlichen Sachen gilt: „Alles kann- nichts muss". Ob ihr diese im Alltag für euch nutzt, könnt ihr selbst entscheiden.


Anbei ein Auszug aus dem Programm, welches Alters- und Entwicklungsgerecht abgestimmt wird;


  • Singen & musizieren 
  • Kniereiter und Bewegungslieder 
  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Sensorische Anregungen 
  • Spielideen im Alltag 
  • Babymassage & Babyyoga
  • Basteleinheite
  • Einführung in die Babyzeichensprache
  • Babyschlaf
  • Rituale
  • Beikost / Familientisch
  • Zahnpflege 
  • Selbstfürsorge


Ab ca. 4 Monate bis Laufalter

Kursleitung:
Silke

Laufzwerge

Created with Sketch.

Sobald dein Kind läuft bis ca. 2,5 Jahre

 

Bewegung, Spiel und Spaß 

Bei den Laufzwergen bieten wir den Kindern eine Palette an Bewegungserfahrungen. Wir glauben daran, dass nicht nur das Laufenlernen wichtig ist, sondern auch das Krabbeln, Rutschen, Robben, Kriechen, Springen, Hüpfen, Hopsen, Hinken, Riesen- und Zwergenschritte in alle Richtungen und auf alle erdenklichen, kreativen Weisen.

Diese motorischen Aktivitäten haben einen positiven Einfluss auf die geistige Entwicklung, wie der renommierte Kinderpsychologe Jean Piaget bemerkte: "Begreifen kommt von Greifen!".

Jede Bewegungserfahrung legt den Grundstein für die Verinnerlichung motorischer Handlungen, die wiederum geistige Prozesse fördern können.

Der Kurs ist ausgerichtet, den Spaß und das gemeinsame Erlebnis in den Vordergrund zu stellen. Eltern können ihren Kindern beim Klettern, Toben und Laufen helfen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Dabei können erste kleine Aufgaben zur Förderung der Grob-und Feinmotorik von den Kindern gemeistert werden. Zudem bieten die Kurse Gelegenheit zur sozialen Interaktion mit Gleichaltrigen, was zur Beobachtung und Nachahmung anregt.

Die Kinder werden ermutigt, höhere und schmale Bewegungslandschaften zu erkunden, die zum Überqueren, Klettern, Hüpfen und Toben einladen.

Kursleitung:
Lena 

MusikMinis

Created with Sketch.

Musikalische Früherziehung


Wo kleine Wunder zu großen Melodien werden und gemeinsam die Welt der Töne entdecken!


Sei dabei und tauche ein in die faszinierende Welt der Musik bei den MusikMinis-Kursen, ab ca. 6 Monaten.
Es geht bei dem Kurs nicht nur darum, Musik zu hören, sondern sie auch zu erleben, zu fühlen und zu erschaffen.

Meine MusikMinis-Kurse bieten eine vielseitige Palette an Aktivitäten, die darauf abzielen, die kognitive, motorische und soziale Entwicklung deines Kindes zu fördern. 
Von interaktiven Gruppenspielen über Tanz und Bewegung bis hin zum Verwenden der Instrumente - bei mir steht der Spaß im Vordergrund!

Sei dabei und schenke deinem Kind die wertvolle Erfahrung, die Welt der Musik auf spielerische und inspirierende Weise zu entdecken.

🌟 Lass uns gemeinsam die musikalische Reise beginnen! 🌟 

Ich freue mich auf euch!


Kursleitung:
Silke